Halbtages Tour: Vogelbeobachtung in und um Port Elizabeth. (Code HDG05)

 

m_600_2..jpgAbfahrt von der Unterkunft in Port Elizabeth zum Cape Recife Naturschutzgebiet und Leuchtturm. Gefuehrte Tour durch SANCCOB, einem Rehabilitationszentrum fuer Pinguine, bevor wir unseren Weg zum Leuchtturm fortsetzen und mehr ueber die Geschichte von Cape Recife erfahren. 


m_p6290257.jpg

 

Cape Recife ist ein Naturreservat mit teilweise felsiger Duenenlandschaft, die eine unbeschreiblich vielfaeltige Vogelwelt beheimatet. Wir halten Ausschau nach Watt- und Stelzvoegeln, Kuesten- und Meeresvoegeln, die sich dieses einzigartige Gebiet zu Nutze machen. Hier finden wir auch gefaehrdete Black Oystercatcher (Afrikanischer Austernfischer) und Rosette Tern (Seeschwalbe) neben vielen anderen Arten. 

 

m_185.jpg

 

Weiter im Hinterland machen wir uns auf die Suche nach Teichrohrsaengern und anderen Wasservoegeln. Hadeda Ibis und Heiliger Ibis sind oft vertreten und wir haben die Chance, den scheuen Purple Gallinule (Purpurhuhn) zu erspaehen.

Nach einer Kaffeepause gehen wir weiter entlang der Kuestenlinie, in deren Dickicht viele Rotkehlchen Arten, Habichte usw ein zu Hause haben, ebenso wie der Mausvogel und Knysna Touraco (Helmturako). 

Rueckkehr am fruehen Nachmittag nach Port Elizabeth und ihrer Unterkunft.

 

Tour beinhaltet:

  • Eintrittsgeld
  • Mineralwasser im Auto

 

Preis pro Person: R 850.00

Minimum zwei Personen

Bitte beachten: Die Tour wird mit einem Englischen Guide durchgeführt. Sollte zusäzlich ein deutscher Űbersetzer benötigt werden, entsteht eine extra Gebühr von Euro 50.00, was ca. R 800.00 entspricht,

Preise gueltig vom 1. November 2017 bis 31. Oktober 2018

 

 

 

 

Back Top Enquire by Email